Skip to main content

Alkoholtester als sinnvolles Gadget für Autofahrer

Eine leistungsstarke Anlage kann einem die lange Fahrt im Auto schön versüßen. Was einem den Tag ebenfalls versüßen kann ist die Zunahme des Genussmittels Alkohol.

Etwas zu viel getrunken und nun?

Subwoofer AutoDoch jeder der schon mal 1-2 Bier zu viel getrunken hat, weiß was das für Auswirkungen auf Wahrnehmung und Verstand haben kann. Oftmals bleibt es nicht bei dem einen Feierabendbier oder dem einen Gläschen Sekt auf der nächsten Feier. Schnell hat man deutlich zu viel des gefährlichen Genussmittels intus. Doch dann kommt es zur Frage, wie kommt man wieder Heim?

Das Auto steht fahrbereit vor der Tür, doch stellt sich die Frage ob man sich noch fit genug fühlt aber vor allem ob man das Risiko eingeht mit zu hohem Promille Wert Auto zu fahren. Gesetzlich gesehen darf die Promillegrenze von 0,5 nicht überschritten werden.

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe

So lässt es sich also ganz einfach am selbigen Abend entscheiden ob man noch mit dem Auto fährt oder nicht. Falsch, denn woher will man denn wissen wie viel Promille man aktuell tatsächlich intus hat. Vage Behauptungen wie „Es geht mir ja noch gut“ werden immer wieder aufgestellt. Jedoch ist es mit dem tatsächlichen Promillewert nach Gefühlt nicht so einfach wie gedacht. Bekanntermaßen verträgt jeder Mensch anders viel Alkohol. Während dem einen schon nach einem Glas Bier schummrig wird, machen dem nächsten fünf bis zehn Gläser absolut nix aus. Dabei spielen unter anderem verschiedenste Faktoren wie das Körpergewicht, die Größe aber auch der Mageninhalt eine entscheidende Rolle.

Alles nichts weiter als Wunschdenken. Richtige Ergebnisse erzielt man nicht mit einem Alkoholtester. Denn Unwissenheit schützt bekanntermaßen nicht vor Strafe. Mit über 0,5 Promille sollte also keinesfalls gefahren werden.

Fahren mit <0,5 Promille

Alkohol am Steuer ist und bleibt die häufigste Unfallursache mit Straßenverkehr. Dabei spielt es keine Rolle ob nun mit 0,2 oder 0,7 Promille. Denn auch kleine Mengen Alkohol können schon verehrende Auswirkungen auf Körper und Geist haben. Resultierend daraus sollte man sich auch unter 0,5 Promille genaustens überlegen was man macht.

Der Alkoholtester schafft Abhilfe

Subwoofer AutoWer sich einen digitalen Alkoholtester kaufen möchte sollte vor allem auf die Messabweichung achten, welche ausschlagend für die Messgenauigkeit ist.

Um bei allem Trouble auf der nächsten Feier auch noch wissen zu können wie es um einen selber steht, hilft einem der Alkoholtester weiter. Mit diesem Gerät kannst du dich zu jeder Zeit kontrollieren und vergewissern, dass nicht für den Abend doch schon genug getrunken wurde. Neben der Selbstkontrolle lässt sich der Alkoholtester aber vor allem vor der Heimfahrt einsetzten. So kannst du zu jeder Zeit schauen wie es mit dem Promillestand aussieht und dementsprechend ganz spontan entscheiden.

 

Fazit

Ein Alkoholtester kann eine feine Sache sein, falls du regelmäßig gerne zu ein paar mehr Gläsern greifst und dennoch nicht auf dein Autokomfort verzichten möchtest. Ähnlich wie beim Auto Subwoofer ist auch hier der Preis ein Zeichen von Qualität. Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, erhält ein digitales Gerät mit einer extrem guten Messgenauigkeit für ein zuverlässiges Messergebnis.


Ähnliche Beiträge

Scroll Up